Fahrzeug Angaben
Bezeichnung: G/Mirm Pz Rpe Leopard 2 Typenschein-Nr.: 40-0000 416 SAP-Nr.: 2515.6969
grosses Foto anzeigen grosse Skizze anzeigen
Allgemeine Angaben
Kategorie Gepanzerte Fahrzeuge
Datenblatt Nr. / Code 40'800
Kat. Führerausweis FAK neu 951/951 (V/1)
Kat. Führerausweis FAK alt
Höchstgeschw. (in km/h) 68/68 1)
Leergewicht (in kg) 59'800
Nutzlast (in kg) 2'600
Gesamtgewicht (in kg) 62'400
Abmessungen
Länge (in m) 10.2
Breite (in m) 3.54
Höhe (in m) 3.14
Profilkreisdurchmesser
(in m)
Achsabstand (in m)
Sitplätze / Plätze (Pz)
Total 3
Besatzung 3
vorne 1
Anzahl Mann im Kampf /
Laderaum
Raupen
Abstand (in m) 2.15
Breite (in m) 0.635
spezieller Bodendruck Gelände (Vollbelastung) (in kg/cm2) 0.972
Motor bzw. elektrische Anschlüsse
Leistung (in kW) 1'100
Hubraum (in cm3) 47'666
Zylinder 12
Elektrische Anlage (in V) 24
Treibstoff
Tankgrösse (in l) 1'160
Treibstffart Di
Verbrauch (in l/100km oder l/h) 410
Anzahl Kanister
Bremsen
Betriebsbremse Hydrodyn. Strömungsbremse mit Scheibenbremsen nass
Bewilligung
Autobahn / -strasse
Übrige Strassen / P2
Bemerkungen
1) Innerorts 30 km/h







Anzahl Fahrzeuge pro Bahnwagen
Normalspur alle Strecken:
Ks Rs/Res Slmmnps
- - 1 a
Transportnummer für aussergewöhnliche Sendungen
Meterspur RhB Meterspur GB
Ospizio
Bernina-Campocologno
übrige Strecken alle Strecken
ohne Göschenen-Andermatt
K... R... K... R... K Rkp R Rko
- - - - - - - -
Zusätzliche Bemerkung
Antennen abgeklappt, Aussenspiegel eingeklappt, Lafette in Transportstellung,
Universalgreifer nicht auf G/Mirm Pz Fahrzeug vorhanden.
Der G/Mirm Pz wird mit Zusatzmaterial verladen, welches mittels Halterung am Pflug angehängt und
mit Zurrgurten befestigt wird.
Leitschiene nach Steckposition Ф.
Beim Positionieren der Radkeile vorne müssen noch 5 Lochreihen sichtbar sein.
Der Pflug wird abgesenkt und auf Holzunterlagen gestellt.
Hintere Radkeile mit etwas Spiel stecken, es muss noch 1 Lochreihe sichtbar sein.










 
Achtung !

Für das Befahren von Alpentunneln oder Passstrassen sind Einschränkungen zu beachten.
Unter Tel. 0800 40 00 01 erhalten Sie weitere Hinweise.