ADB Reglement 52.036

 

1.4   Zusätzliche Vorschriften


  1. Aussergewöhnliche Sendung: Dieses Fahrzeug ist der entsprechenden Bahn mindestens 5 Tage im voraus unter Angabe der Datenblattnummer anzumelden. Zudem ist beim Verlad auf Normalspurwagen der entsprechende Wagentyp (K, Rs, Res oder S) anzugeben. Die Bahn gibt die Transportbedingungen bekannt (Wagenbestellungen gem Reglement 51.23 ?OKA?, Ziffer 247). Diese Sendungen müssen in jedem Fall vom Visiteur kontrolliert werden (vgl Ziffer 3.5.6).

  2.  
  3. Transport nur Chur-Sils i.D. und Chur-Küblis. Kontrolle durch Chefvisiteur RhB.

  4.  
  5. Chur-Sils i.D. und Chur-Küblis Normaltransport. Kontrolle durch Chefvisiteur RhB.

  6.  
  7. Transport nur Zweilütschinen-Lauterbrunnen möglich.

  8.  
  9. Transport nur auf dem Netz der TPF möglich.